Es ist normal, verschieden zu sein

von am 31. Januar 2015 in Allgemeines (Plön)

Es ist normal, verschieden zu sein
Richard von Weizsäcker (Foto: EPA)

Richard von Weizsäcker ist gestorben. Er wurde 94 Jahre alt.Von 1984-1994 war er Präsident der Bundesrepublik Deutschland. Insgesamt war er der 6. Präsident unseres Landes, von allen bis heute aber der beliebteste. Das lag an den Reden, die er hielt. In denen konnten sich viele Menschen wiederfinden und sich verstanden fühlen. Deshalb galt von Weizsäcker als “Bürgerpräsident”.

Für Menschen mit Behinderungen war seine Rede vom 1. Juli 1993 am wichtigsten, in der er mit dem Satz “Es ist normal, verschieden zu sein” ein Motto prägte, das noch heute die Richtschnur für unser Selbstverständnis ist. Auch uns betrachtete und behandelte er als (Mit-)Bürger und vollwertige Menschen. Das erfahren wir im Alltag oft nicht!

Zur Erinnerung an Richard von Weizsäcker veröffentlichen wir seine Rede vom 1. Juli 1993 hier in voller Länge.

Zum Lesen bitte anklicken:

Es ist normal verschieden zu sein

 

691 Aufrufe gesamt 1 Aufrufe heute

zu Favoriten hinzufügen Print article

Kommentieren

Bitte Pflichtfelder ausfüllen


− vier = 5